Hochtemperatur

Dieser feuerfeste Isolierdämmstoff verfügt über eine sehr geringe Wärmespeicherung und bietet bei besonders hohen Temperaturbereichen einen hervorragenden Brand- und Wärmeschutz. Er besteht aus biolöslichen Erdalkalien-Silikaten und ist in unterschiedlichen Produktformen und Klassifikationstemperaturen erhältlich.

Hartschaum

Dieser Industrie Dämmstoff eignet sich hervorragend als Kälte- und Wärmedämmung. Die Materialbasis bilden Polystyrole (EPS), Polyurethane (PIR) oder Expandiertes Polypropylen (EPP). Hartschäume sind physiologisch unbedenklich und recyclingfähig.

Weichschaum

Dieser flexible Industrie Dämmstoff auf Polyurethanbasis bietet besonders im mittleren Frequenzbereich einen hervorragenden Schallschutz. Durch optionale Oberflächenbeschichtungen kann die Absorptionseigenschaft sowie die Oberflächenbeschaffenheit entsprechend der Anwendung weiter verbessert werden.

Glasnadelmatte

Dieser Industrie Dämmstoff bietet in mittleren bis hohen Temperaturbereichen, bei geringen Dämmdicken, eine hervorragende Wärmedämmung und schützt so mechanische/elektronische Bauteile zuverlässig vor Überhitzung. Glasnadelmatten werden aus hochwertigen mineralischen Textilfasern bindemittelfrei hergestellt.

Mineralwolle in PE-Folie

Diese Schalldämmmatte aus Mineralwolle ist allseitig in schwarze LD-PE-Spezialfolie eingeschweißt. Die Verwendung dieser staubfreien Produktlösung bietet eine hervorragende Schallabsorption und wirkt sich positiv auf die Raumlufthygiene aus.

Polyestervlies

Dieser Industrie Dämmstoff ist ein synthetisch hergestelltes Textilgewebe und ist extrem beanspruchbar. Er eignet sich durch seine sehr guten Schallabsorptionseigenschaften  besonders für akustische Anwendungen.

Melaminharzschaum Basotect®

Dieser besonders leichte Industrie Dämmstoff ist ein vielseitiger offenzelliger Schaumstoff auf Melaminharzbasis. Basotect® ist schwer entflammbar und erzielt in Schallschutzanwendungen von Räumen und technischen Anlagen ausgezeichnete Schallabsorptionswerte.

Glaswolle

Der Mineraldämmstoff ist nichtbrennbar und vielseitig einsetzbar. Glaswolle weist sehr gute Dämmeigenschaften auf. Neben der Anwendung als Wärmedämmung bietet Glaswolle ebenfalls einen hervorragenden Schallschutz.

Steinwolle

Der vielseitige Mineraldämmstoff ist nichtbrennbar und verfügt bei hohen Temperaturen über sehr gute Dämmeigenschaften. Steinwolle erfüllt durch seinen Schmelzpunkt >1000°C die Anforderungen an den Brandschutz. Zusätzlich ermöglichen die hohen Rohdichten einen hervorragenden Schallschutz im tiefen bis mittleren Frequenzbereich.